Samstag, 15. September 2012

Farid Bang









Hey ihr Lieben. Ich war gestern auf dem Farid Bang Konzert in Bonn/Godesberg in der Klangstation. Das Konzert war meiner Meinung nach nicht gut, es war kaum organisiert, der Raum war ekelhaft und ca. die Hälfte des Publikums waren wiederliche Assis. Ich stand in der ersten Reihe, was nicht wirklich gut war, obwohl ich Farid Bang die ganze Zeit anfassen konnte, aber hinter uns standen 3 oder 4 Mädchen, ich weiß gar nicht mehr.. aufjedenfall wollten die die ganze Zeit vor mich und ich hab die nicht gelassen, ich mein ich warte keine 4 Stunden um von Leuten die 20 Minuten vorher kommen weggedrängelt zu werden, als die gemerkt haben das ich da nicht weggehe, wurde ich aufeinmal als Hure und Schlampe betitelt, obwohl ich keinen Ausschnitt bis zum Bauchnabel trug und auch nicht die ganze Zeit versucht habe meine Brüste zu präsentieren.Die Türsteher von Farid Bang haben die am Ende so ausgelacht, weil die so lächerlich waren. Geschieht dennen Recht, wie armselig manche Menschen sein können. Das beste war ja dann noch als die mir eine geklatscht haben.
Wenigstens habe ich ein paar neue Leute kennengelernt :)

Mit dem Post verabschiede ich mich dann mal für ne Woche, bin dann ab Montag in Italien. ♥♥

Kommentare:

Faustine Lara hat gesagt…

oha, das kllingt echt garnicht gut:(
aber ganz ehrlich: genau so stell ich mir das farid-bang publikum auch vor (!?) ohje das würde ich mir gaaarnicht antun :(

anni bolika (livefastdiepretty.) hat gesagt…

hhaahah wie geil feier ich gerade

Jessi Röhrs hat gesagt…

sehr schöner Blog (:
kannst du vllt. auch mal bei mir vorbei schauen? Ich würde mich riesig freuen.
http://lifestyleandbeautyblog.blogspot.de/