Montag, 6. April 2015


Hallo ihr Lieben,
wie ich euch im letzten Post angekündigt habe, werden nun einige Posts über Amsterdam folgen, da ich vom 30.03.15 bis zum 02.04.15 mit 3 sehr guten Freundinnen in Amsterdam war. In diesem Post werde ich euch nun erstmal ein paar Handyfotos zeigen, da ich analog fotografiert habe und mein Film momentan noch entwickelt wird. Außerdem spiele ich mit dem Gedanken ein Video zu machen, da ich während wir in Amsterdam waren eine Art Videotagebuch geführt habe. Da ich aber nicht so der Profi in Videobearbeitung bin und das ganze bei mir seeeeehr lange dauert, überlege ich mir das nochmal.


Also auf dem ersten Bild seht ihr einen alten Mini, der stand dort wo wir als erstes parken wollten an der Straße und ich bin so begeistert von diesen alten Minis, sodass ich immer, wenn ich einen sehe ein Foto davon machen muss. Der sieht einfach so süß und klein aus, wie ein Spielzeugauto. 
-- Darunter seht ihr unser Hotel (wir waren im Hotel Blyss). Das Hotel kann man für einen Kurztrip aufjedenfall weiterempfehlen, da es super zentral ist und die Betten sooo weich sind (ich glaube ich lag nie in einem weicheren Hotel Bett ) und das Personal super freundlich war, und uns trotz unserer mittelmäßigen Englischkenntnisse weiterhelfen konnte. Das einzige was uns alle gestört hat, war das dass Bad in unserem Zimmer (BESONDERS DIE DUSCHECKE) extrem dreckig und eklig war. Aber vom Preis, der Lage und dem Personal ist es definitiv weiterzuempfehlen.


Natürlich mussten wir in Amsterdam auch wieder ein paar Selfies machen, wie ihr auf dem ersten Bild erkennen könnt. Und ich bereue es ehrlich gesagt das ich mir keinen Selfie Stick gekauft habe, weil die eigentlich richtig cool sind auch wenn es ziemlich bescheuert aussieht.
Auf dem darauf folgenden Bild seht ihr eine Gracht. (habe das Foto übrigens mit meiner GoPro gemacht, und ich bin echt froh das ich mir die zugelegt habe weil die einfach super praktisch ist)
Daneben das ist die süße Juliet Abdi (verzeih mir xD)
Dann einmal das Van Gogh Museum, und eine Straße in Amsterdam. Unser Hotel war zum Glück direkt neben dem Van Gogh Museum, sodass wir morgens einfach direkt zur Öffnung dahin gehen konnten und so nicht lange dort anstehen mussten.


Wir haben auch endlich Willy Wonka Süßigkeiten gefunden, in einem Laden der Jamin heißt, aber leider hatten die keine Schokolade, sondern nur Nerds und solche Gobstopper.
So das war erstmal ein Teil aus Amsterdam, darauf folgen noch ein paar Bilder vom Meer und wie gesagt die Analogen Bilder.
Ihr könnt aber auch gerne bei der lieben Camilla auf dem Blog schauen. http://letsgotravelingwithme.blogspot.de/
 Bis dann!

Kommentare:

Kate-Alison hat gesagt…

Schöne Bilder! :)
Ich will auch unbedingt mal nach Amsterdam! :)
Wie hast du die Schriftart bei deiner Postüberschrift eingestellt? Die finde ich einfach wahnsinnig schön :)
Liebst, deine Kate! <3

Kate-Alison hat gesagt…

Oh ich seh schon es ist einfach ein Bild! :) Ich bin total begeistert davon gerade :D

Anna Tsheyna hat gesagt…

Klingt nach nem super Trip. Ich hoffe du hattest viel Spaß dort! ich selber war leider noch nie in Amsterdam, würde da auch mal so gerne hin!
Danke für deinen lieben Kommentar und es freut mich sehr das dir mein Design so gefällt, aber ich denke ich werde daran noch n bisschen herumschnipseln :p
liebste grüße, anna