Dienstag, 12. Januar 2016


 12.01.2016


Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch meinen kleinen, süßen, treuen Weggefährten zeigen, der am 11. Oktober 2015 bei mir eingezogen ist: mein kleiner Frops Marley!


 Die, die mich privat kennen, wissen das an diesem Tag mein größter Wunsch in Erfüllung gegangen ist, denn seit ich klein bin wünsche ich mir einen Mops. Ein Frops ist ein Mischling aus einem Mops und einer französichen Bulldogge, und das tolle an ihnen ist, dass sie sowie Charakterzüge und Aussehen eines Mopses aber auch einer französischen Bulldogge aufweisen und somit liebe und treue aber auch manchmal sehr freche Hunde sein können.
 Marley ist das beste Beipiel für diese 'Rasse', denn er ist zwar sehr verspielt und wenn er in sein Spiel vertieft ist, ist es sehr schwer ihn wieder in einen 'Normalzustand' zubekommen. Außerdem ist Marley sehr clever und dickköpfig, denn wenn ihm was nicht passt, während er in seiner Spielphase ist, versucht er sich mit allem was nur Möglich ist dagegen zu wehren was man ihm sagt.  Dennoch ist Marley kein Hund der kein bisschen darauf hört was ich ihm sage oder was ich ihm versuche beizubringen, denn er ist sehr lernfähig und auch sehr aufmerksam und begreift auch wenn er etwas falsch gemacht hat.



Falls ihr euch fragt wie Marley denn jetzt zu seinem Namen gekommen ist, dann werde ich euch das nun auch noch erzählen. Ich weiß noch 2 Wochen bevor ich Marley bekommen habe, haben meine Freunde und ich eines Abends überlegt wie wir den kleinen denn nun nennen. Es fielen Namen wie Sully, Legolas aber auch Krümmel. Diese Namen haben mir alle nicht zugesagt, und irgendwann lief dann ein Lied von Bob Marley, und da ich Bob Marley und seine Musik sowieso echt gerne mag, war klar mein Hund wird Marley heißen. Ich finde, dass ich mich bei der Namensgebung richtig entschieden habe, denn Marley passt wirklich sehr gut zu Marley. 


Und wer nicht genug von dem kleinen süßen Marley bekommen kann, der kann ihm auch gerne auf Instagram folgen, denn da habe ich ihm seine eigene Instagram Seite eingerichtet wo ich süße Bilder von ihm hochlade. Zu finden ist die Seite unter pugmarleyy. 


1 Kommentar:

Camilla hat gesagt…

"Diese Namen haben mir alle nicht zugesagt,..."
Sehr wortgewandt drückst du dich aus.

Also ich liebe ja auch Hunde und ich muss sagen, also, der Marley ist schon ein Zuckestück und ich folgen dem ja schon auf Instgram und bin voll fan.

Liebe grüße aus dem Saarland
deine besteste Chick auf diesem Planeten
Camilla

guck doch mal auf meinem Blog vorbei :)

http://letsgotravelingwithme.blogspot.de/

*hahah XD