Freitag, 5. Februar 2016

04.02.2016


Hallo ihr Lieben,
heute habe ich wieder einen bunten Karnevalspost für euch, denn ich werde euch nun mein Karnevalskostüm von diesem Jahr zeigen. Dieses Jahr bin ich als Einhorn gegangen, da eine gute Freundin mich dazu inspiriert hat. Mein Kostüm dieses Jahr war recht kostengünstig, denn ich habe gerade mal 5€ für mein gesamtes Kostüm ausgegeben, da ich entweder schon alles Zuhause hatte oder ich den Rest selber gemacht habe. 


Tüllkleid:
Das lila Tüllkleid habe ich mal geschenkt bekommen, aber ich glaube das es so ein ähnliches Kleid mal bei H&M oder Tally Weijl gab. Eigentlich finde ich das Kleid echt schön nur ich finde nie eine andere Verwendung als es an Karneval oder Halloween oder vielleicht mal für Fotos anzuziehen. Außerdem bin ich mir noch nicht so sicher ob die Farbe des Kleides mit denen meiner Haare zusammenpasst. Ich finde es immer total schrecklich wenn die Farbe der Haare nicht mit dem Rest des Outfits oder mit den Farben der Nägel oder der Lippen zusammen passen, deswegen trage ich zB auch keinen roten Nagellack oder Lippenstift mehr. 

Der Blumengürtel:
Den Blumengürtel habe ich letztes Jahr bei Deiters für 6€ gekauft und der hing bis zu diesem Zeitpunkt nur in meinem Zimmer als Dekoration. Aber ich finde, dass es zu diesem Kostüm gut passt, da er gut mit der Farbe des Kleides zusammenpasst aber auch gut in der Kombination mit den Blumen am Einhorn aussehen.


Die Jacke:
Die Jacke habe ich vor nem Jahr von einer Bekannten geschenkt bekommen und ich habe auch für diese Jacke selten Verwendung gefunden, da sie ziemlich glitzert und auffällig ist. Außerdem kratzt die Jacke total. Aber ich finde sie für Karneval echt in Ordnung, zumal die Idee sehr spontan kam. 

Die Flügel:
Die Flügel hat mir meine Oma geliehen, aber die bekommt man bestimmt auch in jedem Karnevalsladen oder bei Amazon für ein paar Euro. 


Das Einhorn:
Das Einhorn habe ich selber gebastelt. Eigentlich wollte ich mir bei Deiters eins kaufen, aber die haben da einfach mal 16€ gekostet und das hab ich nicht eingesehen, da ich zum einen auch noch das Talent habe solche Dinge zu verlieren aber auch, weil ich es nicht einsehe für einen Haarreif, welchen ich nicht so oft tragen kann, so viel Geld auszugeben, Das Horn was ihr seht ist aus Moosgummi gemacht, den ich mit Heißkleber festgeklebt habe und noch ein Band darum gewickelt habe. Die Blumen habe ich bei Tedi gekauft und ebenfalls mit Heißkleber am Haareifen befestigt. Die Ohren sind ebenfalls aus Moosgummi, jedoch klebt in der Mitte der Ohren noch ein glitzer Geschenkpapier von Primark. Dann habe ich dem ganzen noch einen Hauch glitzer gegeben und das Horn war perfekt.



Mein Make Up: 
Als Inspiration für das Make Up diente ein Youtube Video, welches ich euch noch verlinken werde. Ich fand das es echt gut gepasst hat, da das ganze dem Look noch einen bunteren und fantasievolleren Touch gegeben hat. >> Youtube Inspiration <<





Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit meinem Kostüm, da es zum einen nicht jeder hat aber auch zum anderen, weil ich es selber gemacht habe und es mich freut wenn ich positive Resonanzen für das Kostüm kriege.
Ich hoffe es gefällt euch auch. Wir lesen uns! 

Keine Kommentare: